Datenschutz  – Made in Germany

Zero Knowledge

 

TRESOR DATA IST DIE 3 – FACH SICHERE B2B DATENAUSTAUSCH PLATTFORM

Zero Knowledge Made in Germany

Immer wenn Ihr Unternehmen, Ihre Kollegen, Mitarbeiter usw. Daten elektronisch über das Internet austauschen, besteht die Gefahr des Daten Missbrauchs. Es stellt sich also für Unternehmen die Frage: „Wie können wir wirklich sicherstellen, dass unsere Unternehmensdaten sicher geschützt sind?“ Geschützt vor allem auch vor dem Zugriff dritter wie: Spionen, Hackern, Industriespionen, Wettbewerbern usw. Die zahlreichen Enthüllungen in den letzten Jahren über das wahre Ausmaß der NSA Überwachung lassen Unternehmen immer mehr Umdenken. Mit dem Inkrafttreten des IT Sicherheitsgesetzes wurde dieses Denken in Unternehmen weiter verstärkt. Da immer mehr vor allem Hochsensible Daten in Unternehmen nur noch in Digitaler Form vorliegen entsteht zunehmend mehr Bedarf für Daten Verschlüsselung. Denn im Falle eines Datenverlustes oder von Hacks drohen Unternehmen oft rechtliche Schritte von Kunden oder auch hohe Vertragsstrafen. Die Verschlüsselung von Daten wird also vor allem auch wegen der möglichen Schadensersatz Kosten für Unternehmen immer notwendiger. Suchen Unternehmen nach Verschlüsselung landen Sie schnell bei dem Begriff Zero Knowledge. Dies ist der Verschlüsselungs-Standard der auch von Edward Snowden empfohlen wird. Wenn Sie also so wollen eine NSA Sichere Verschlüsselung. Daher reagieren immer mehr IT Leiter und setzen konsequent auf Zero Knowledge Lösungen wie Tresor DATA – Made in Germany. Unser Zero Knowledge Ansatz mit Echter Ende zu Ende Verschlüsselung ist bereits bei zahlreichen Unternehmen im Einsatz. Dabei ist Zero Knowledge nicht gleich Zero Knowledge. Damit Sie für Ihr Unternehmen den optimalen Datenschutz  gewährleisten können, sollten Sie sich die Lösungen genau ansehen. Denn es gibt auch sogenannte Halbe Lösungen wo die Verschlüsselung und der Datenraum getrennt sind oder verschlüsselte Mobile Festplatten. Doch auch eine verschlüsselte Mobile Festplatte kann verloren gehen und die Trennung von Verschlüsselung und Datenraum führt in der Praxis zu viel mehr Aufwand für den Benutzer. Die Folge ist der Benutzer hat dazu keine Lust und somit wird schon bald die Verschlüsselung nicht mehr genutzt. Das bedeutet dann ihr Daten Verlust Risiko ist wieder da.

Was bringt Zero Knowledge?

Eine Echte Zero Knowledge Lösung wie Tresor DATA mit Ende-zu-Ende Verschlüsselung stellt sicher, dass Ihre Daten auf dem Übertragungsweg und auf den Server verschlüsselt sind. Zero Knowledge Technologie schützt Sie als unserne  Kunden sogar vor der Einsichtnahme durch unsere Rechenzentrums Mitarbeiter. Immer mehr Fälle von Datenspionage finden statt und kommen ans Licht. Gleichzeitig sehen auch immer mehr unabhängige Studien wie der Informations-Risiko-Index vor allem deutsche Unternehmen aufgrund Ihres Technologie Vorsprungs in vielen Branchen als stark gefährdet an. Bereits heute sind rund zwei Drittel aller deutschen Unternehmen schon Opfer von Cyberattacken geworden. : „Zero Knowledge“ ist also eine Technologie, bei der auch der Cloud-Anbieter keinerlei Einsicht in Ihre gespeicherten Daten und Inhalte hat. Tresor DATA bietet  Zero Knowledge im Rahmen einer Dreifachverschlüsselung an. Mit der Triple-Crypt® Technology findet eine dreifache Verschlüsselung sensibler Daten an allen wichtigen Instanzen statt: direkt am Endgerät des Benutzers (Local Encryption), während der Datenübertragung (Channel Encryption) sowie im Cloud Speicher (Server Side Encryption). Bei vielen Cloud Lösungen werden Daten nur in einer einzigen Instanz verschlüsselt und übertragen. Danach liegen die Daten  unverschlüsselt und für jeden Administrator zugänglich auf den Servern der Cloud Service Anbieter. Nur durch eine unmittelbare Verschlüsselung auf dem eigenen Gerät und ohne Zugang des Cloud Service Anbieters zum Verschlüsselungscode können Unternehmensdaten wirklich sicher in der Cloud gespeichert und ausgetauscht werden. Diese Zero Knowledge Technologie wird mit der Triple-Crypt® Verschlüsselung von Tresor DATA von SSP Europe direkt durch die Software auf dem jeweiligen Gerät durchgeführt und konsistent weitergeführt. Eine zusätzliche Sicherheit gewährleistet der Standort der Rechenzentren in Deutschland für die Datenspeicherung. Denn Rechenzentren in Deutschland müssen nach der ISO/IEC-Norm 27001 zertifiziert sein, die ein umfassendes Informationssicherheits-Managementsystem gewährleistet.

Sicher ist Sicher: Tresor DATA Zero Knowledge

Ohne eine Unternehmenslösung mit Zero Knowledge werden Dokumente nicht wirklich sicher ausgetauscht. Andere als ein Virtueller Datenraum mit Zero Knowledge wie Tresor DATA sind viel aufwändiger, weil dabei externen Personen Zugang zu Ihren Unternehmensnetzen gewährt werden muss, was vielfältige Administrations- und Sicherheitsaufgaben für Ihre Mitarbeiter nach sich zieht. Wenn Ihr Unternehmen seinen Mitarbeitern keine anwenderfreundliche Lösung bereitstellt, nutzen Mitarbeiter aus Bequemlichkeit immer häufiger private File-Sharing Lösungen wie Dropbox oder ähnliche Dienste, die in Gratisversionen verfügbar sind, dafür aber keine Sicherheit und kein Zero Knowledge bieten, die dem IT Sicherheitsgesetz und den Compliance Anforderungen von Unternehmen entsprechen im Falle von Datenverlusten ein Horror Szenario und nicht zu unterschätzendes Haftungsrisiko.

Tresor DATA – SUPERSAFE YOUR DATA!

JETZT PERSÖNLICH BERATEN LASSEN


Lassen Sie sich von uns die Datenaustauschplattform speziell für Ihre Branche zeigen und präsentieren.

SCHREIBEN SIE UNS


TRESOR DATA IST DIE 3 – FACH SICHERE B2B DATENAUSTAUSCH PLATTFORM